Julian Heidenreich

Julian Heidenreich

Zur Sache …Auf den ersten Blick – Wie gefällt es dir bei uns?Sehr schönes Arbeitsumfeld, nette Leute und der Kaffee ist echt gutWie bist Du zu uns gekommen?Durch eine Ausschreibung an der Hochschule, an der ich studiert habeWas macht Deinen Schreibtisch besonders?Der Stressball, den drücke ich echt gerne, wenn es mit dem Denken nicht mehr ganz so gut klappt.Was sagst du zu unseren Wachhunden? Wer macht den besseren Job: Duke oder Rakete?Rakete natürlich, sie ist immer direkt zur Stelle, erst recht wenn es ums Essen geht.Hast Du ein Motto?Life is like a wave, you can’t stop it but you can learn to surf.Was ist Deine Lieblingswebsite?www.northshoremusicfm.comWelche Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?Meine Gitarre und natürlich meine Surfbretter (hoffentlich gibt es auf der Insel genug Wellen).Dein größter Erfolg?Bei der deutschen Surfmeisterschaft dabei gewesen zu sein.Was ist Deine schlechteste Angewohnheit?Das Rauchen, eine schlimme Angewohnheit, ich würde es wirklich so gerne aufgeben wollen.Bist Du Frühaufsteher oder Langschläfer?Ich mag es früh auf zu stehen, nur irgendwie klappt dies nie so wie ich es gerne hätte.Wie sieht Dein perfekter Tag aus?Früh aufstehen, alle Vorsätze zu 100% erledigen, um am Ende sagen zu können…. der Tag war perfekt.Was ist Deine liebste Freizeitbeschäftigung?Bier trinkenHast Du einen Lieblingssport?Das ist schwer… Wellenreiten ist natürlich der perfekte Sport aber Turnen kann man zu jeder Jahreszeit.Wohin ging Dein letzter Urlaub?4 Monate an die AtlantikküsteDeine liebsten Jahreszeit?Der SommerWas hast Du als Letztes gegessen?Ein Käsebrötchen mit Rührei und SchinkenDeine Lieblingszahnpasta?„Theramed“ und bitte nur in blauWas wolltest Du immer schon mal machen?Mit einem Flugzeug fliegen, ich bin noch nie geflogenEin kurzes Statement zu Dir„Crazy for life“: Ich bin durch und durch spontan und sehr ehrgeizig. Ich liebe das Wellenreiten, meinen schönen alten VW-Bus und meine Chopper.